personenueberfuehrungen_bc_ingenieure

EÜ Reichenstraße Elmshorn

Strecke 1220, km 30

Angaben zum Bauwerk
Die Eisenbahnüberführung über die Reichenstraße in Elmenhorst bestand aus 3 getrennten Überbauten. Überbau 12 wurde nicht mehr genutzt und deshalb ausgebaut und an einer anderen Stelle als Ersatz für eine abgängige Brücke wieder eingebaut. Auf  Seite des ausgebauten Überbaus war dadurch kein Dienstweg mehr vorhanden und mußte neu geschaffen werden. Es wurde ein gesonderter Überbau für den Dienstweg geplant und gebaut.
(Der Ausbau und das Anpassen des ausgebauten Überbaus an den neuen Einbauort wurde ebenfalls von uns geplant.)

System: Träger auf zwei Stützen,
Stützweite: 24,0 m
Lichte Weite: ca. 23 m
Lichte Höhe: ca. 4,50 m
Brückenfläche: ca. 30 m²
kreuzender Verkehrsweg: Reichenstraße in Elmshorn
Lagerung: schwimmende Lagerung mit Zuganker gegen Ausheben
Bauweise: 2 Haupträger aus Walzprofilen, Querträger, Abdeckung aus Blechprofilrosten
Auflagerung auf vorhandenen Widerlagern
nutzbare Breite: 1,15 m

bc Ingenieure

Die Anforderungen an Bauherren und Planer unterliegen stark wirtschaftlichen Kriterien.

Zur Minimierung von Koordinationsaufwand und Informationsverlusten ist die Planung “aus einer Hand” mit großen Synergieeffekten für Bauherren und Planer verbunden.


Kontakt

Brookkehre 4
21029 Hamburg
Deutschland
Telefon: +49 (0)40 72007390
Email: kontakt@bc-ingenieure.de